Chemie im Essen kann Ihre Gesundheit gefährden
 
Dr. Watson für unterwegs
iApp
Die Dr. Watson App Lebensmittelzusatzstoffe
› für iPhone
› für iPad
› für Android
Von Autoren aus dem Dr. Watson-Team
Einfach ehrlich essen
Maike Ehrlichmann
Einfach ehrlich essen
Warum wir uns auf unseren Appetit verlassen sollten
› mehr
› Bestellen
Gummizoo macht Kinder froh
Hans-Ulrich Grimm
Gummizoo macht Kinder froh
Kinderernährung - was gut ist und was schädlich
› mehr
› Bestellen
„Harter Tobak“ Handelsblatt
Katzen würden Mäuse kaufen
Hans-Ulrich Grimm
Katzen würden Mäuse kaufen
Wie die Futterindustrie unsere Tiere krank macht
› mehr
› Pressestimmen
› Bestellen
Die Fleischlüge
Hans-Ulrich Grimm
Die Fleischlüge
› mehr
› Bestellen
Die Suppe lügt
Hans-Ulrich Grimm
Die Kalorienlüge
› mehr
› Pressestimmen
› Bestellen
„Aufklärung im besten Sinn“
Die Zeit
Die Suppe lügt
Hans-Ulrich Grimm
Die Suppe lügt
Die schöne neue Welt des Essens
› mehr
› Pressestimmen
› Bestellen
Chemie im Essen
Hans-Ulrich Grimm
Bernhard Ubbenhorst

Chemie im Essen
Lebensmittel-Zusatzstoffe. Wie sie wirken, warum sie schaden.
› mehr
› Pressestimmen
› Bestellen
Garantiert gesundheitsgefährdend
Hans-Ulrich Grimm
Garantiert gesundheitsgefährdend
Wie uns die Zucker-Mafia krank macht
› mehr
› Pressestimmen
› Bestellen
Vom Verzehr wird abgeraten
Hans-Ulrich Grimm
Vom Verzehr wird abgeraten
Wie uns die Industrie mit Gesundheitsnahrung krank macht
› mehr
› Pressestimmen
› Bestellen
Ehrlich essen macht schön
Maike Ehrlichmann
Sissa Wallin
Ehrlich Essen Macht Schön
Es gibt viele Gründe dafür, Zusatzstoffezu meiden. Einer ist die Schönheit.
› mehr
› Bestellen
„Aufrüttelndes Lexikon“ Frankfurter Allgemeine Zeitung
Die Ernährungsfalle
Hans-Ulrich Grimm
Die Ernährungsfalle
Wie die Lebensmittelindustrie unser Essen manipuliert
Das Lexikon

› mehr
› Pressestimmen
› Bestellen
„Lustvoll schmökern“ Sonntag aktuell
Leinöl macht glücklich
Hans-Ulrich Grimm
Bernhard Ubbenhorst
Leinöl macht glücklich
Das blaue Ernährungs-Wunder
› mehr
› Pressestimmen
› Bestellen
„Unbedingt lesen“ Hamburger Morgenpost
Die Ernährungslüge
Hans-Ulrich Grimm
Die Ernährungslüge
Wie uns die Lebensmittel-industrie um den Verstand bringt
› mehr
› Pressestimmen
› Bestellen
„Spannende Lektüre“ Naturarzt
Der Bio-Bluff
Hans-Ulrich Grimm
Der Bio-Bluff
Der schöne Traum vom natürlichen Essen
› mehr
› Pressestimmen
› Bestellen
„Mehr als beunruhigend“ Deutschlandradio Kultur
Tödliche Hamburger
Hans-Ulrich Grimm
Tödliche Hamburger
Wie die Globalisierung der Nahrung unsere Gesundheit bedroht
› mehr
› Pressestimmen
› Bestellen
Seite << | 1 || 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | >>
DR. WATSON Recherche:


Molekularküche: Spitzenköche auf Abwegen
Von Hans-Ulrich Grimm
Eigentlich war ich als Experte eingeladen, um über Zusatzstoffe im Essen zu reden. Doch im Laufe des Tages wurde ich immer mehr zum Fragenden. Die Veranstaltung: ein Symposion beim Zweiten Deutschen Fernsehen (ZDF) in Mainz zur sogenannten Molekulargastronomie. Für mich geriet sie zur Intensiv-Recherche. Thema: Spitzenköche und ihre aktuellen Irrwege in Sachen Chemie.

mehr > >
DR. WATSON Kommentar:


Überraschung: Die braune Brause ist reine Natur
Von Hans-Ulrich Grimm
Der berühmte Brausekonzern überrascht die Welt mit einer Enthüllung: Coca-Cola ist ein rein natürliches Getränk. Das war in letzter Zeit ein wenig in Verruf geraten, als Zuckerbombe, ja Knochenkiller. Die Natur-Kampagne soll jetzt das Image aufpolieren. Bei näherer Nachfrage allerdings offenbart Coca-Cola einen etwas erweiterten Naturbegriff. mehr > >
DR. WATSON News:


Aber bitte mit Sahne...
Ein neues Schlankheitsmittel soll schon Babies vor Übergewicht schützen: Wenn die Mütter Kekse essen, die damit angereichert werden, enthält ihre Muttermilch mehr von einem Stoff namens CLA, der als Fettkiller gepriesen wird. Das ergab eine neue amerikanische Studie. In den USA erhielt die Substanz jetzt auch den Segen der Behörden als Nahrungszusatz. Es ginge auch einfacher: CLA ist von Natur aus in Butter und Sahne enthalten.

DR. WATSON News:


Leichtmetall in Lebensmitteln
Die europäische Lebensmittelbehörde EFSA warnt vor überhöhter Aluminiumaufnahme durch Lebensmittel. Viele Europäer nehmen nach neuen Schätzungen zu viel Aluminium zu sich, häufig aufgrund natürlicher Belastung. Weit höhere Werte, vor allem für Kinder, ergeben sich allerdings durch aluminiumhaltige Zusätze, etwa in Farbstoffen für Süßigkeiten (siehe DR. WATSON NEWS vom 8. Juni 2006).

mehr > >
DR. WATSON Kolumne:


Von Maike Ehrlichmann
Jetzt mal ehrlich, ich mag meine Mitbewohnerin ja wirklich sehr. Aber letztens musste ich mich doch über sie wundern. Sie räumte ein paar kleine, etwas laborartig anmutende Fläschchen in den Kühlschrank. Nun gut, sie steckt mitten in der Doktorarbeit in technischer Biologie, vielleicht plant sie eine heimelige Nachtschicht in Sachen Insulin oder so. Doch dann öffnet Sie einen der vermeintlichen Pharmacocktails, setzt an und - "Hmmmmm". Sie verdreht die Augen. "... Mit Himbeer ist der Smothie wirklich lecker."

mehr > >
Seite << | 1 || 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | >>