Vanillezucker blitzschnell selbstgemacht

Es gibt kaum jemanden, der bei Vanille nicht unwillkürlich zu lächeln beginnt. Es sorgt für ein ganz unmittelbares, unwillkürliches Wohlgefühl. Vanille ist der weltweit beliebteste Geschmack – und der am meisten gefälschte. Wer (wieder) die Kontrolle über sein eigenes Leben will, den echten Geschmack erleben, muss Vanillezucker also selbst herstellen. Am Anfang steht da natürlich ein Schock: Ein kleines Gläschen Bourbon-Vanillepulver kostet..., also, unglaublich viel. Aber es reicht auch für ziemlich viel selbstgemachten Vanillezucker. Die Herstellung ist lächerlich einfach, die Dosierung natürlich Geschmackssache, aber schon ein halbes Löffelchen reicht für ein Glas mit 100 Gramm Zucker. Geht blitzschnell. Ist billiger als die Fake-Vanilleprodukte. Und sorgt für ein echtes Lächeln.

Rezept

0 Portionen
3 Minuten
Einfach

Zutaten

  • 100g Zucker
  • 1 kleiner Teelöffel Bourbon Vanille

Tools

  • Glas
  • Löffelchen

Zubereitung

Ein kleines Löffelchen Vanillepulver in ein Glas mit 100 Gramm Zucker geben. Gut umrühren, schütteln, mit Deckel verschließen, fertig.