Zurück
Fleisch darf uns nicht wurscht sein
Hans-Ulrich Grimm

Fleisch darf uns nicht wurscht sein

Warum es ein wichtiges Lebensmittel ist und wie uns die Tierindustrie krank macht

Kaufen

Das Buch prangert die ökologisch und ethisch himmelschreienden Machenschaften der Tier-Industrie an: Die fabrikmäßige Fleischproduktion, auf Leistung gezüchtete Rassen, aufgezogen mit chemisch angereichertem Futter, routinemäßig mit Medikamenten behandelt.

Das Ergebnis: Lebensmittel von bedenklicher Qualität. Die Alternative: Mehr Respekt für die Tiere, ein überlegter, reduzierter und genussfreudiger Umgang mit Fleisch, Fisch, Eier, Milch und anderen tierischen Nahrungsmitteln.

Enthält viele unangenehme Überraschungen

Deutschlandradio Kultur