Zimtschnecken

Zimtschnecke, Franzbrötchen, Schneckennudel, Zuckerschnecke: Wie immer sie heißen, sie schmecken auf jeden Fall super! Seit Ewigkeiten beliebt, boomen sie jetzt wie verrückt. Und es gibt sie natürlich in allen möglichen Varianten. Diese hier ist eine puristische, nur mit den klassischen Zutaten, dem Hefeteig, Zimt, ohne Schnickschnack. Wichtig ist natürlich, dass der Hefeteig die vorgeschriebenen Ruhezeiten bekommt, damit die Schnecken schön fluffig werden.

Rezept

12 Portionen
95 Minuten
Mittel

Zutaten

Für den Hefeteig:

  • 500g Mehl
  • 250g Milch
  • 42g Hefe
  • 1EL Vanillezucker, selbstgemacht
  • 1Prise Salz

Für die Füllung:

  • 100g Butter, weich
  • 100g Zucker, braun
  • 3TL Zimt
  • Etwas Mehl zur Teigverarbeitung

Tools

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad Ober- /Unterhitze vorheizen (Umluft 160 Grad). Backpapier auf ein Backblech legen.
  2. Für den Teig: Die Butter auf dem Herd oder in der Mikrowelle bei geringer Hitze schmelzen lassen, die Milch dazugeben, die Hefe hineinbröseln und auflösen.
  3. Das Mehl mit etwas Salz, dem selbstgemachten Vanillezucker und Zucker in eine Schüssel geben und die Butter-Hefe-Mischung dazu geben. 
  4. Alles zusammen mit Handrührgerät oder Küchenmaschine (Knethaken) zu einem glatten Teig verarbeiten, dann mit den Händen zu einer runden Kugel formen.
  5. Mit einem Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort eine Stunde gehen lassen. Danach sollte sich der Teig auf Doppelte vergrößert haben.
  6. Etwas Mehl auf der Arbeitsplatte verteilen, dem Teig ausrollen, er sollte dabei etwa einen halben Zentimeter dick und rechteckig werden.
  7. Für die Füllung die Butter, den braunen Zucker und den Zimt vermischen, den ausgerollten Teig damit gleichmäßig bestreichen, am Rand etwa einen Zentimeter frei lassen.
  8. Aufrollen, von der langen Seite aus, und jeweils etwa drei Zentimeter dicke Scheiben abschneiden. Diese aufs mit Backpapier belegte Blech legen, wieder mit einem Küchentuch belegen und noch einmal 30 Minuten gehen lassen.
  9. Jetzt in den Ofen damit, für 15 bis 20 Minuten, mittlere Schiene. Anschließend herausholen, abkühlen lassen, servieren.